Motorproblem Gladiator 500

technische Fragen, Bilder, Umbauten und Kaufberatung

Moderator: UltimateSpawn

Antworten
NordischQuad
Beiträge: 1
Registriert: 26. Mai 2021, 18:12

Motorproblem Gladiator 500

Beitrag von NordischQuad »

Hallo zusammen aus dem hohen Norden!

Ich habe folgendes Problem mit meiner Cectek Gladiator 500, Bj.01.2011: Motor startet normal und läuft. Aber wenn ich Strecke fahre, so um die 80 km/h geht der Motor bei voller Fahrt aus. Es leuchten keine Warnlampen. Dann bleibt man am Straßenrand stehen. Zündung aus und wieder an, starten und weiter fahren. Dieses Phänomen ist drehzahlunabhängig und geschwindigkeitsunabhängig.
Einmal hat der Motor, nachdem er bei voller Fahrt ausgegangen ist, und ich Gas gegeben habe, Fehlzündungen gehabt, und ist wieder angelaufen.
Das war ein einziges mal.
Frage: ist der Fehler in der Elektronik zu vermuten, oder bekommt er keinen Sprit? In der Werkstatt ist der Motor ausgelesen worden und der Gangpostionssenor und 2WD / 4WD Anzeige Sensor ausgetauscht worden. Sonst war kein Fehler gemeldet.
Aus der Werkstatt abgeholt, und wieder verreckt....

Nun hoffe ich auf sachdienliche Hinweise, damit ich nicht weiterhin ein Verkehrshindernis bleibe!

Vielen dank,
NordischQuad
Benutzeravatar
UltimateSpawn
Beiträge: 31
Registriert: 23. Feb 2021, 07:15
Has thanked: 1 time
Been thanked: 1 time

Re: Motorproblem Gladiator 500

Beitrag von UltimateSpawn »

Hy NordischQuad

Willkommen im Forum,
würden uns freuen wenn Du Dich hier (viewforum.php?f=3) noch vorstellen würdest,
gerne auch mit Bildern Deines Gefährts... ;)

Bezüglich deinem Anliegen mit der bekannten Motorausschaltung beim Cectek,
habe ich hier im Forum einen Thread (viewtopic.php?f=4&t=22) erstellt,
welcher Dir behilflich sein sollte Dein elektronisches Problem zu lösen,
ist zwar etwas kostspielig aber bei mir hat es den erhofften Erfolg gebracht... :D

Gruß
Ultimate-Spawn
From Parts Unknown...
Antworten